Freigegenstand

Freigegenstand "Informatik"

Informatik als PFLICHTGEGENSTAND gibt es bei uns aufgrund der Stundenkürzungen in den vergangenen Jahren nur mehr in den ersten und zweiten Klassen.

Um aber eine zeitgemäße Ausbildung in diesem wichtigen Lebensbereich gewährleisten zu können, bieten wir in den dritten und vierten Klassen Informatik als FREIGEGENSTAND
(= 2 Stunden/mit Benotung) in Kleingruppen (ca. 15 SchülerInnen) an.

Inhalte: Praktisches Arbeiten am Computer (Word, Excel, Powerpoint, Access, Internet, Betriebssystem, Bildbearbeitung, HTML ...)

Da der Nachweis einer Basisausbildung in Informatik sicherlich nicht nur in weiterführenden Schulen (HAS, HAK, HTL ...) von Vorteil ist, hoffen wir, dass viele SchülerInnen von unserem Angebot Gebrauch machen werden.

Reinhard Gonzi und Erwin Spangl, Informatiklehrer

 

FG Informatik - 3. Klassen: Montag, 14.40 - 16.20

FG Informatik - 4. Klassen: Donnerstag, 14.40 - 16.20